Heilpraktikerin - Ina Baier

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Heilpraktikerin

 

Bei meiner Arbeit als Heilpraktikerin ist es mir ein Bedürfnis den Menschen in seiner Gesamtheit zu betrachten und zu behandeln.
Ich praktiziere alternative Heilmethoden zur Steigerung der Gesundheit und zur Linderung von akuten und chronischen Beschwerden, sowohl körperlicher als auch psychischer Art.
Durch kontinuierliche Weiterbildung im In - und Ausland habe ich in deutscher und englischer Sprache ein breites Wissen an verschiedenen Heilmethoden erlernen dürfen, ich kann Sie damit umfassend in Ihrer Selbstheilung unterstützen.
Die Zufriedenheit meiner Kunden  ist mir besonders wichtig. Ich lege ich großen Wert darauf, Ihnen mit umfassender Analyse und Beratung einen optimalen Therapieerfolg zu ermöglichen.
Vor dem Beginn der Therapie erfolgt stets eine sorgfältige Anamnese. Denn nur so ist es möglich, mit Ihnen zusammen die für Sie passende Therapie zu erarbeiten.
Als m
ein Kunden erhalten Sie keine überflüssigen Leistungen sondern ein für Sie passendes, individuell zusammengestelltes Maßnahmenpaket.
Durch sanfte und schonende Heilverfahren wird Ihr Gesundungsprozess unterstütz und positiv beeinflusst.

Meine Praxisschwerpunkte sind:
Frauenheilkunde
Kinderwunschsprechstunde auf natürlichem Wege
Kinderheilkunde
Konstitutionstherapie

Phytotherapie, antroposophische Therapie und spagyrische Therapie bei:
Entgiftung durch Spagyrik, Phytotherpie, Homöopathie
Aktivierung wichtigsten Organe: Leber, Nieren, Herz, Milz, Galle, Lunge
Kräuterwickel als begleitende Therapie bei: Streßreduktion,
Aktivierung des Stoffwechsles, Kinderwunsch, Ängste
Hautleiden (Neurodermitis, Psoriasis etc.)

Antistresstherapie:
Analyse der Streßfaktoren
Atemregulerierung
Akupunktur oder Akupressur
Phytotherapie, Spagyrik umd antroposophisch, je nach Wunsch
Biochemie nach Dr. Schüssler
Energietees und Tinkturen, Moxa und Akupunktur zur Steigerung der Vitalität


Unterstützende Therapie bei unerfülltem Kinderwunsch
Entgiftung durch Spagyrik, Phytotherpie, Homöopathie
Ausleitung von Hormonen, Antibabypille
Streßreduktion
Moxen zur Steigerung der Fruchtbarkeit
verschiedene Rezepturenzur Steigerung der Fruchtbarkeit
Therapeutische Frauenmassage nach Stephenson
Mitbehandlung des Partners
Vagicheck
Ökogramm
Hormoncheck

Therapien für die Frau
Migränetherapie
Schleimhautsanierung und Aromatogramm b. Bed.
begeleitende Therapie bei Mykosen, PAP II  und PAP III ( bei Grundbehandlung durch den Frauenarzt)
Ermittlung des Hormonstatus bei Wechseljahresbeschwerden, Amenorrhoe, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe
Misteltherapie
biologische Krebstherapie, begleitend
pflanzliche Antibiotikagabe z.B. bei Cystitis
Therapie bei Erkältungskrankheiten
Ausleitung von Hormonen, Antibiotika
homöopahtische Prophyaxe bei Grippe, Reiseerkrankungen etc.
Erkrankungen des Bewegungsapparates (Creative Healing, Akupunktur, Tape, Wickel oder/ und Homöopathie)
Schildrüsen Über-/ Unterfunktion, Hashimoto
diverse Therpien bei PCO, Enometriose, Zysten, Myomen
u.v.m.

Therapien für den Mann
Probleme des Bewegungsappartes
pflanzliche Antibiotikatherapie
Stegerung der Fertilität
Tinnitus
Therapie bei Erkältungskrankheiten
homöopahtische Prophyaxe bei Grippe, Reiseerkrankungen etc.
u.v.m.

Therapie für Kinder
Konzepte bei Erkältungskrankheiten
Schreikindsprechstunde
Schulprobleme
Nahrungsmittelunverträglichkeiten
homöopathische Prophylaxe statt Impfung
Hauterkrankungen, Neudodermitis, Ausschläge
Therapien bei Heuschnupfen, Asthma, Allergien
Darmsanierung, vor allem nach häufiger Antibiose
pflanzliche Antibiose bei Otitis media, Cystitis, Erkältungskrankheiten etc.

Neutrakon /Rückführung:
schlafähnlicher Zustand, in dem Blockaden aus einem alten oder derzeitigen Leben gelöst werden

Laboranalyse
bei Schildrüsenleiden
Ökogramm bei Darmleiden
allgemeines Labor
Hormonspeicheltest
Vagicheck mit Aromatogramm
Vitaminmangel
Testung Nahrungsmittelunverträglichkeiten von über 50 Nahrungsmittel
                                         u.v.m.

In dieser Praxis sind die Leistungen als Selbstzahler zu tragen. Die Kosten belaufen sich auf 80 € pro Stunde Konsultation, zuzüglich Materialien für Injektionen, Wickel u.a.. Auswertungen werden gesondert berechnet. Auskünfte bei bekannten Patienten per Telefon werden ebenso berechnet wie Portokosten, Versandt von Rezepten oder zusätzlich angeforderten Materialien.

Die Leistungen sind in per Rechnung innerhalb von 7 Tagen zu zahlen.

Bitte sprechen Sie im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse falls Sie erfahren möchten, ob Ihre Kasse Leistungen oder Medikamentenkosten übernimmt und klären Sie dies bitte vor Ihrem ersten Besuch in der Praxis ab.

Sollte es Ihnen möglich sein Befunde oder Bildmaterial bei Ihrem ersten Termin mitzubringen, so wäre dies sehr sinnvoll.
Bitte halten Sie auch Ihren Impfausweis bereit, bereiten Sie sich auf Fragen zu Kinderkrankheiten ihrer Person, Krankheiten allgemein, Auslandsaufenthalten, Operationen, Krankheiten in der Familie vor.


Gern sende ich Ihnen vor dem ersten Termin einen Fragebogen meiner Praxis per PDF zu.
Bitte bedenken Sie, dass sich chronische Prozesse über Jahre entwickelt und ausgeprägt haben und nicht nach einer Behandlung behoben sein können.
Nehmen Sie sich daher Zeit und seien Sie geduldig.


Vielen Dank !






 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü