Homöopathie - Ina Baier

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Homöopathie



Homöopathie für Ihre ganze Familie



sanft       verträglich        altbewährt      und          einfach



Als Erfahrungsmedizin wurde die Homöoaphtie vor mehr als 200 Jahren durch den Arzt und Chemieke Dr. Samuel Hahnemann begründet.
Diese Therapie hat sich seitdem mehrfach bei Ärzten, Therapeuten und Patienten bewährt.

Die Hömöopathie ist eine sanfte und ganzheitliche Heilmethode, welche sich besonders bei der Behandlung von Babys und Kleinkindern bewährt hat.

Die Homöopathie steht und fällt mit der Simile-Regel. Hahnemann formulierte diese Regel in der Einleitung des Organon.
Wörtlich heißt es dort:
„Der echte Heilweg, zu welchem ich in diesem Werke die Anleitung gebe: wähle, um sanft, schnell und dauerhaft zu heilen in jedem Krankheitsfalle eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden für sich erregen kann, als sie heilen soll (similia similibus curentur)!“
Zu deutsch „Ähnliches kann durch Ähnliches geheilt werden“.

Das Ähnlichkeitsprinzip ist zu verstehen als biologisches Prinzip, eine organspezifische Regulationstherapie welche mit Schwellenreizen und sogar mit unterschwelligen Reizen arbeitet. Homöopathie ist Erfahrungsheilkunde von Reiz- und Gegenreiz.
Nach rein physikalischen und chemischen Gesetzen lässt sich die Simile-Regel und die Wirksamkeit der homöopathischen Therapie nicht einordnen und erklären.

Ich habe die 3 jährige Homöoapthie Ausbildung abgeschlossen und bilde mich jährlich auf divers Fortbildung im Bereich Homöopathie weiter.

Ich berate Sie in folgenden Bereichen:

Miasmatische Behandlung
akte Beschwerden ( nach den Regeln der Homöopatie und im Rahmen der Grenzen der Naturheilkunde)
chronsiche Beschwerden

Vor der Behandlung erfolgt ein Aufnahmegesprcäh, welches mit  1 - 2 h angesetzt ist.
Danch werden Ihre Symptome klassisch repertosisiert.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü